Yerba Buena Island

Yerba Buena Island

Die Insel unter der San Francisco–Oakland–Bay–Bridge

Interessant an dieser Sehenswürdigkeit:

Der Blick auf Brücke und die Skyline von San Francisco




yerba buena island 1  yerba buena island 2  yerba buena island 3

Die Insel Yerba buana ist ein Fels in der Bucht von San Francisco und dient praktisch als Zwischenstation der San Francisco-Oakland-Bay-Bridge, die San Francisco mit Oakland verbindet. Der Yerba Buena Tunnel verläuft durch die Mitte der Insel und verbindet den West- und den Ostteil der Brücke über die die Interstate 80 führt.

Ihren Namen hat die Insel im laufe der Jahre desöfteren gewechselt. So nannte man sie erst Sea Bird Island, dann wurde daraus Wood Island und bevor sie ihren heutigen Namen erhielt hieß sie Goat Island.

Über eine kleine Landzunge ist sie verbunden mit der, für die "Golden Gate International Exposition" zur Weltausstellung 1939 künstlich angelegten, Insel "Treasure Island". Beide Inseln gehören zum Landkreis von San Francisco, sind zusammen 2,3 km² groß und beherbergen ca. 1500 Einwohner.

Der Hügel auf der Insel Yerba Buena

yerbabuena

Blick vom Hügel aus auf die Brücke und die Stadt

yerbabuena2


Meine persönliche Bewertung:

Die Aussicht von dort oben aus auf die San Francisco-Oakland-Bay-Bridge und die dahinter liegende Skyline ist bei gutem Wetter einfach fantastisch! Beste Besuchszeit ist der frühe Morgen kurz nach Sonnenaufgang.

smilie smilie smilie
Empfehlenswert


Die Insel Yerba Buena ist erreichbar mit den MUNI-Bus der Linie 108 (Achtung: wird ab 25.04.2015 durch die Linie 25 ersetzt). Dieser Bus fährt (an Werktagen alle ca. 15 - 20 Minuten und am Wochenende alle ca. 20 - 45 Minuten) ab dem Transbay Terminal in der Fremont Steet Nr. 155. Er fährt allerdings nur nach Treasure Island (am Fuße des Hügels von Yerba Buena Island). Der Fahrpreis ist für Inhaber des CityPass oder MUNIPassport frei.

Wenn Du mit dem Auto, von der Stadt aus, zur Insel fährst, solltest Du dich auf der Brücke ganz links halten denn die Ausfahrt ist auf der Linken Seite. Du brauchst keinen Brückenzoll zu zahlen da Du nur bis zur Ausfahrt "Treasure Island" fährst, kommst Du aber aus Richtung Oakland wird ein Brückenzoll von US$ 4,- bis 6,- pro PKW fällig. Stadtauswärts fährst Du auf der unteren, Stadteinwärts auf der oberen Brückenfahrbahn.



Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung.
Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach deinen Abfahrtsort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Bus, Auto, zu Fuß oder Rad wählen und auf "das Lupenzeichen" klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.



Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!

Wegweiser

mehr dazu