Conzelman Road

Ausbau der Conzelman Road in den Marin Headlands

Letztes Update

* * *


Vom 1.4.2010 bis 27.12.2011 wurde diese Panoramastraßen mit Blick auf San Francisco aus und umgebaut.
Alle Straßen in den Marin Headlands sind nun wieder frei und befahrbar!

An vielen "Vista-Points" hast Du eine wunderschöne Aussicht auf die Golden Gate Bridge.
Hier findest Du einige von ihnen.

Zur Erinnerung an die Umbauzeit bleibt diese Seite nun so, wie sie ist

* * *

Das erste Teilstück ist fertig!

Der erste, für 2010 geplante, Teil der Straßenbauarbeiten an der Conzelman Road wurde Anfang November 2010 beendet. Dabei wurde der obere Teil der Zufahrt zum Hawk Hill ab der McCullough Road fertig gestellt. Auch der Abschnitt an dem die Conzelman Road ab dem Hawk Hill zur Einbahnstraße wird, ist bis zur Field Road (Nähe "Point Bonita Lighthouse") fertig.

Seit dem 6.11.2010 geht's nun endlich wieder hoch zu einem der schönsten Aussichtspunkte auf die Golden Gate Bridge und San Francisco. Die Arbeiten an der East Road im Osten von Fort Baker konnten auch beendet werden.

Therese aus der Schweiz, eine treue Leserin meiner Seiten, war bereits am 9.11. am Hawk Hill und berichtete mir sogleich, dass nicht nur die Straße und die Parkbuchten neu angelegt wurden sondern auch die drei alten Bänke ausgetauscht wurden und das "Willys" Bank nun im neuen Glanz erstrahlt.

So kann ich mich langsam daran gewöhnen und bei meinem nächsten Besuch ist der "Schock" nicht allzu groß.

Danke Therese!

Willys Bank alt  Willys Bank neu

Hätte sich die Stadtverwaltung doch bloß bei mir gemeldet , dann hätte ich die alte Bank gekauft und in meinem Garten aufgestellt. Dann hätte ich jeden Tag auf Willys Bank sitzen können!


Info vom 24. 02. 2010

Am 23. Februar 2010 hat man mit den Straßensanierungsarbeiten in den Marin Headlands begonnen und es wird leider zu Verkehrsbehinderungen kommen. Zeitweise wird man sogar die Straßen vollkommen sperren.

Zunächst wird mit den Arbeiten an der East Road an Fort Baker beginnen.

Ab 1. April geht es dann los auf der Conzelman Road. Betroffen sind hier vor allem die Aussichtspunkte direkt an der Straße, der Weg zum Hawk Hill und zu "Willys" Bank. Hier werden die Bauarbeiten ca. 6 Monate dauern. Für die Straßenarbeiten in den Marin Headlands rechnet man in San Francisco insgesamt mit 2 Jahren.


Auf der Conzelman Road wird nicht nur die Straßendecke sondern auch die Parkplätze an den einzelnen Aussichtspunkten neu angelegt. Da auch immer mehr Fahrradfahrer diese Straße benutzen (für mich fast unglaublich, denn man braucht schon einen sehr gute Kondition um diesen Aufstieg zu schaffen.), wird die Conzelman Road auf der gesamten Länge auch mit einem Radweg versehen.

Ab dem Hawk Hill wird die Conzelman Road allerdings nach wie vor zur Einbahnstraße und kann nur Bergab gefahren werden.


Hier die Links zu 4 Illustrationen - gemalt von Irene Player vom National Park Service

Illustration 1:
Parkplatz Conzelman Road auf der Höhe von Battery Spencer

Illustration 2:
Dreieck Conzelman und McCullough Road

Illustration 3:
Hawk Hill und "Willys" Bank

Illustration 4:
Kreisverkehr in der Nähe des Leuchtturmes Point Bonita


Infos über Straßensperren und den weiteren Verlauf der Arbeiten findest Du
hier.


Auf der Seite Costal Trail findest Du eine Auflistung der Vista Points, die während der Straßenbauarbeiten in 2011 angefahren werden können.



Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!


Wegweiser

mehr dazu