Mautgebühren

Brückenmaut auf der Golden Gate Bridge

keine Barzahlung mehr möglich

Wichtige Hinweise zur den verschiedenen Möglichkeiten zur Zahlung Deiner Brückenmaut

Achtung! Wichtiger Hinweis aus gegebenem Anlass Achtung!

INFO - ab Montag den 06.04.2014 gilt der neue Preis für die Brückenmaut. Die kostet dann sieben (7,-) US Dollar pro Überfahrt stadteinwärts. - Die Überfahrt stadtauswärts ist weiterhin kostenlos. Ab dem 1 Juli 2015 wird sie, bis 2018 um jährlich weitere 25 Cent erhöht!

* * *

Die gute Nachricht:

Für Fußgänger und Radfahrer ist das Überqueren der Golden Gate Bridge stadtein- und stadtauswärts kostenlos!


Die Fahrt über die Golden Gate Bridge ist stadtauswärts Maut-frei! Bei der Einfahrt in die Stadt fällt eine Mautgebühr von US$ 7,25 pro Fahrzeug (2 Achsen) an.

Seit dem 27.3.2013 sind alle Kassenhäuschen an der Mautstelle geschlossen und die Brückenmaut kann, bis auf eine Ausnahme, nur noch Bargeldlos erfolgen.

Damit ist die Golden Gate Bridge die einzige Brücke in der Bay Area an der die Maut nur noch Bargeldlos bezahlt werden kann.

An allen anderen Brücken kannst du auch weiterhin an den Kassenhäuschen "cash" oder mit Kredittkarte bezahlen.

Zur Bargeldlosen (elektronischen) Zahlung gibt es verschiedene Möglichkeiten und es sind noch einige in der Planung...

Für uns Touristen besteht die Möglichkeit diese Maut auf unterschiedlichen Wegen zu bezahlen. Damit Du einen kleinen Überblick hast, welche Möglichkeiten Dir bleiben, habe ich hier einige davon beschrieben. Suche Dir die für Dich angenehmste davon einfach aus.

Die Golden Gate Bridge

Meine Meinung zum Thema Brückenmaut:

Eine USA-Reise kostet eine Menge Geld und wir geben, wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, oft auch für unnütze Dinge viel zu viel Geld aus. Deshalb mache ich es mir, mit der Mautbezahlung, so bequem wie möglich und bevor ich am PC Zeit investiere oder mich vor Ort irgendwo an einem Kiosk "anstellen" muss um im Voraus die Brückenmaut zu bezahlen...

...da verzichte ich lieber auf einen Kaffee oder ein Bier und zahle z. B. bei Alamo US$ 3.95 (ca. 2,95 Euro) extra und muss mich um nichts mehr kümmern. So kann ich meine Zeit im Urlaub besser genießen und bei all den Reisekosten fällt dieser Mini-Betrag sicher nicht ins Gewicht! Wenn ich in San Francisco ein Auto miete dann fahre ich auch viel durch die Gegend und immer mal wieder über eine der Brücken.

Deshalb wähle ich, für mich, in dem Fall, die hier beschriebene Methode!

Wer sein Fahrzeug für weniger als 5 Brückenüberfahrten einsetzt oder es nicht in San Francisco anmietet, (viele übernehmen das Fahrzeug in Las Vegas oder Los Angeles) dann empfehle ich die telefonische Vorabzahlung Auf jeden Fall solltest du aber auch in LV oder LA, bei der Fahrzeugübernahme, nach den "Bridge-Toll-Options" fragen denn immer öfter sind auch dort die Fahrzeuge entsprechend ausgerüstet.

Wie immer auch hier der Zusatz: "Das sollte/muss halt jeder nach eigenem "Gusto" entscheiden!"


Die 8 Mautpflichtigen Brücken in der San Francisco

Es geht mir zwar hauptsächlich um die Mautgebühren an der Golden Gate- und der San Francisco-Oakland-Bay-Bridge aber im Großraum San Francisco fallen auf insgesamt 8 Brücken Mautgebühren an. Zu Deiner Information hier eine Auflistung (im Uhrzeigersinn):

    Brückenmaut
  • Golden Gate Bridge

  • Richmond-San Rafael Brücke

  • Carquinez Brücke

  • Benicia-Martinez Brücke

  • Antioch Bridge

  • Dumbarton Bridge

  • San Mateo-Hayward-Brücke

  • San Francisco-Oakland Bay Bridge

Die verschiedenen Methoden Deine Mautgebühr zu bezahlen

Vorabzahlung per Telefon:

Diese Metode lohnt sich bei 1 bis 4 Überfahrten. Dazu rufst Du die Gratis Nummer 1-877-229-8655 an und musst Deine Kreditkartennummer und das amtlich Kennzeichen Deines Mietwagens angeben. Das Datum Deiner Überfahrt/en musst Du ebenfalls mitteilen. Für jede Überfahrt Stadteinwärts werden dann 7,- US$ von Deinem Konto abgebucht.

Halte bitte einen Kuli oder Bleistift bereit denn Du erhältst am Ende Deines Anrufs eine Account-Nr. und eine Confirmation-Nr. Dein Account ist dann für die von Dir telefonisch angegebenen Tage freigeschaltet und Du brauchst Dich um nichts mehr zu kümmen.

Diese Möglichkeit wird von vielen Touristen genutzt und es kommt hier leider oft zu sehr langen Wartezeiten. Viel Glück!

Zahlung über Internet per Kreditkarte:

Gilt für Zahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes, und nur mit Kennzeichenangabe, also erst nach der Fahrzeugübernahme.

Über Bay Area Fastrak kannst Du Dich nach der Übernahme des Mietwagens, unter Angabe des Fahrzeug-Kennzeichens, registrieren und die Mautgebühren mit Deiner Kreditkarte für deine Überfahrten bezahlen. Du musst hier das Datum angeben bis zu dem Du die Golden Gate Bridge oder eine der anderen, hier genannten Brücken, überquert haben wirst. Die Überquerungen werden dann im Zeitraum von bis zu 30 Tagen vor diesem Datum, von Deiner Kreditkarte abgebucht.

Überquerst Du die Brücken nach diesem, von Dir eingetragenen Datum, gilt die Überfahrt als nicht bezahlt und wird beim Mietwagenverleiher in Rechnung gestellt. Da der aber an Hand des Kennzeichens weiß das Du an dem Datum der Mieter des Fahrzeugs warst, wird er sich den Betrag plus saftiger Bearbeitungsgebühr auch bei Dir holen...

Beispiel: Du bist vom 1.7. bis 10.7. in San Francisco und willst die Golden Gate Bridge an irgendeinem Tag deines Aufenthaltes überqueren, dann könntest Du als Datum den 10.7. eintragen. Theoretisch könntest Du dann in der Zeit vom 10.6. bis 10.7. die Brücken überqueren. Ich empfehle Dir immer das Rückgabedatum Deines Mietwagens als letzten Termin anzugeben. So kann danach auch niemand mehr auf Deine Kosten die Brücken überqueren!

Die (für mich) bequemste Methode:

Du vereinbarst bei der Abholung Deines Mietwagens, das elektronische Verfahren des Verleihers zu nutzen. (Das geht Zurzeit nur am Flughafen von San Francisco und bei den Miet-Stationen in der Stadt) Das wird dann aktiviert und Deine Mautgebühren werden elektronisch registriert und nach der Rückgabe Deines Mietwagens ausgelesen. Die Mautgebühren werden dann über die von Dir hinterlegte Kreditkartennummer abgerechnet.


Achtung: Unterschiedliche Verleiher verlangen auch unterschiedlich hohe Gebühren!


Ich miete immer über Billiger-Mietwagen.de und suche mir dort eine Fahrzeug von Alamo aus. Meinen Mietwagen übernehme ich immer am Ankunftsflughafen und nutze so einen weiteren Alamo-Vorteil und kann mir in der Choiceline ein Fahrzeug in der von mir gebuchten Kategorie aussuchen.

Bei Alamo läuft die "Mautgeschichte" folgendermaßen und ganz problemlos ab:

Die nachstehenden Angaben beziehen sich auf die Fahrzeugübernahme am Airport in San Francisco. An vielen (um nicht zu sagen , an den meisten) anderen Stationen oder Städten ist diese Möglichkeit oft nicht gegeben oder die Mitarbeiter sind (noch) nicht informiert. Das ist zwar traurig und fast nicht zu glauben aber auch das gibt es im Ami-Land...

Du musst bei Übernahme des Alamo-Fahrzeugs nur einer "TollPass Convenience Charge" zustimmen. Es wird dann ein kleines Gerät mit Chip im Innern des von Dir gemieteten Wagens freigeschaltet.
Auf diesem Chip werden dann die von Dir zu zahlenden Mautgebühren direkt an der jeweiligen Mautstation gespeichert. Dieser TollPass kostet 3,95 US$ für jeden Tag an dem Du Mautstationen (auch auf anderen Brücken, wie z.B. der San Francisco-Oakland-Bay-Bridge gültig) passierst, maximal US$ 15,- pro gesamt-Mietzeit. Das heißt, Du zahlst höchstens für 5 Tageseinsätze. Für die restlichen Mautzahlungen wird nur die Maut aber keine weitere Gebühr seitens Alamo mehr berechnet.

Im Klartext: Wenn Du an z.B. 10 Tagen Mautgebühren bezahlen musst, werden Dir nur maximal 5 Tagessätze a US$ 3,95 also höchstens US$ 19,75 an "TollPass" Gesamt-Gebühren (plus der anfallenden Mautgebühren) belastet! Wie ich finde, ist das eine akzeptable Angelegenheit zumal das für alle 8 Brücken in der Bay Area gilt und Du dort die schnellere Maut-Express-Lane benutzen darfst.

Achtung: Mit dem TollPass musst Du unbedingt durch die extra mit "Maut-Express-Lane" gekennzeichneten Spuren durch die Mautstationen fahren. An der Golden Gate Bridge gibts ab 27.3.2013 nur noch "Maut-Express-Lanes".

Damit es auch hier keine Missverständnisse gibt... Du kannst Dir bei Billiger-Mietwagen.de natürlich auch ein Fahrzeug von, Avis, Budged, National, Enterprise... usw. anmieten. Auch die bei der Billiger-Mietwagen.de-Suchmaschine anbietenden Firmen wie DERTOUR, CarDelMar, DriveFTI, Holiday Autos, AutoEurope, Auto Escape, SunnyCars kann ich empfehlen. Sie alle bieten wirklich oft zu sensationellen Preisen an. Bei Billiger-Mietwagen.de liegst Du halt immer richtig!

Auch die Mietwagen von Dollar sind okay, nur bei den Gebühren fürs Mautsystem... da sollte man dort vielleicht doch nochmal etwas nachdenken...

Die Golden Gate Bridge bei Nacht

Barzahlung:

An den auf der hier verlinkten Karte eingezeichneten Zahlstellen (Cash Payment Locations), kannst Du vor Deiner Überfahrt einen maschinenlesbaren Aufkleber für die Windschutzscheibe Deines Mietwagens in Bar bezahlen.

Die teuerste Methode:

Nur zur Information, denn die würde ich Dir NIE empfehlen!

Du kümmerst Dich um Garnichts und fährst einfach durch die Zahlstellen. Dein Kennzeichen wird automatisch registriert und dem Fahrzeughalter wird nach 30 Tagen eine Rechnung über die Mautgebühr zugestellt. Das kostet auch keinen Cent extra... aber...

Da die Mietwagenverleiher auch wissen wer zum berechneten Zeitpunkt der Fahrzeugmieter war, wird er Dir diese Mautgebühren im Nachhinein und zu Recht berechnen. Das bedeutet Mehrarbeit für die Verwaltung und die kostet heute viel Geld... Das sie dafür dann eine fette Bearbeitungsgebühr kassieren, musst Du dann aber auch akzeptieren.


Die Golden Gate Bridge im Nebel


Weiter für uns Kurzzeit-Touristen weniger interessante Möglichkeiten

Zahlung nach Zusendung der Rechnung 30 Tage nach überfahrt:

Da der Rechnungsempfänger immer der Halter des Fahrzeuges ist, das ist auch in den USA Derjenige auf dessen Namen das amtliche Kennzeichen registriert ist, geht das für Dich nur, wenn Du mit Deinem eigenen Auto unterwegs bist. Bei Otto-Normal-Tourist geht die Rechnung an den Mietwagenverleiher denn der wird, durch das Kennzeichen, als Halter festgestellt und der freut sich dann schon darauf Dir, neben der Maut auch die Bearbeitungsgebühr zu berechnen...

Eröffnung eines "FasTrak Kontos":

Dieses Konto ist ein Pre-Paid Konto bei dem Du Deinen Maut schon mit im Voraus bezahlen musst. Vor der Eröffnung diese Kontos musst Du Dich unter FasTrak Konto registrieren. Zur Kontoeröffnung werden US$ 25,- fällig, von denen US$ 20,- als Pfand für das Electronic-Teil (wird später, bei Rückgabe wieder erstattet) und US$ 6,- für die erste Maut verwendet werden. Dafür kostet Dich die jede Mautabbuchung für das Passieren der Golden Gate Bridge allerdings nur noch US$ 6,- statt der sonstigen US$ 7,- Die Mautgebühren werden dann nach Benutzung diesem Konto belastet.

Sieh also zu, da immer genug Geld auf diesem Konto ist sonst wird der Preisvorteil zum Preisnachteil. Das ist aber meiner Meinung nach nur etwas für Vielfahrer und weniger für uns Touristen, es sei denn es kann sich jemand "meinen" Traum erfüllen und 3 Monate oder noch länger in San Francisco leben...

Eröffnung eines "License Plate Konto":

Falls Du Dich in San Francisco niedergelassen hast oder niederlassen möchtest, und mehrere Fahrzeuge Dein Eigen nennst, dann kannst Du hierüber bis zu 5 Fahrzeugkennzeichen registrieren lassen und bei jeder Durchfahrt wird unter Hinweis der Kennzeichennummer die Mautgebür direkt von Deiner Kreditkarte abgebucht. Bei diesem "License Plate Konto": fallen zwar keine weiteren Gebühren an aber das ist sicherlich nicht für uns Touristen gedacht...

Wie immer Du es auch machen möchtest, eine Fahrt über die Golden Gate Bridge ist wohl für jeden etwas ganz Besonderes und ob es dann einen Dollar mehr oder weniger kosten wird... das wird in diesem Moment mit Sicherheit keine Rolle spielen!

Ich wünsche Dir so viel Spaß, wie ich bei jeder Überquerung "meiner" Golden Gate Bridge hatte und hoffentlich auch bald wieder haben werde!


Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!

Wegweiser

mehr dazu