San Francisco vom Mission Dolores Park aus
Startseite - Homepage
Inhalt
Deine Sicherheit
Hotel
Mietwagen
Flüge
Karten
Reiseberichte
Gästebuch
Information zur Abteilung
Rundreisen durch die USA
Städte und Nationalparks
Aktiv in San Francisco
Ausflüge Tipps & Vorschläge
Willys 66 Mile Scenic Drive
73 Sehenswürdigkeiten
direkt an der Strecke
Sehenswürdigkeiten A-B
Sehenswürdigkeiten     C
Sehenswürdigkeiten D-F
Sehenswürdigkeiten G-H
Sehenswürdigkeiten  I-L
Sehenswürdigkeiten     M
Sehenswürdigkeiten N-R
Sehenswürdigkeiten     S
Sehenswürdigkeiten T-Z
Virtueller SF - Rundgang
Top Aussichtspunkte
Neue Sehenswürdigkeiten
und temporäre Attraktionen
Reiseführer - Bücher
DVD's, und vieles mehr
Sehenswürdigkeiten Barcelona & Katalonien


     Willys Tipps:

    • günstige Flüge
    • günstige Hotels
    • günstige Mietwagen
    • günstige Reisen allgemein


Du bist hier: Das Ferry Building
Siehe bitte auch Meine San Francisco - Hoteltipps



Das Ferry Building

Turm am Hafen von San Francisco und Centrum des Embarcaderos

Interessant an dieser Sehenswürdigkeit:

Eines der Wahrzeichen der Stadt mit Sitz der San Francisco Hafenbehörde.


Das Ferry Building war damals das Eingangstor nach San Francisco. Es wurde 1896 erbaut und war einer der wichtigsten Punkte in San Francisco überhaupt.

Damals gab es noch keine Brücken über die man die Stadt erreichen konnte und so war hier der Haupt An- und Ablegeplatz für die Fähren die San Francisco mit den anderen Punkten der Bay verband.

Jährlich wurde dieses Gebäude bzw. die Anlegestelle von bis zu 50 Millionen Menschen genutzt.

Nachdem die San Francisco Oakland Bay- und die Golden Gate Bridge in den 30er Jahren wurde dieser Platz immer wenigen frequentiert und um 1950 zur Bürobenutzung umgebaut.

Heute hat dort die San Francisco Hafenbehörde ihren Sitz.

Sein 71 Meter hoher Uhrenturm ist ein Nachbau der Giralda einen Turm der Kathedrale im spanischen Sevilla. Wegen seiner Höhe ist er von weitem her zu sehen. Das Bauwerk ist übrigens von sehr guter Qualität, denn es hat das große Erdbeben von 1906 und das Beben von 1989 ohne Schaden überstanden. Lediglich seine Uhr blieb bei beiden Erdbeben stehen und das war beim Beben von 1906 genau um 5:17Uhr morgens.

Wenn du dem Ferry Building einen Besuch abstatten willst, dann solltest du das am besten an einem Samstag tun, denn dann kannst du 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Auf dem freien Platz gegenüber dem Gebäude findet Samstags vormittags immer der Farmer's Market statt.


klicke bitte hier für den 360º Panoramablick
zum 360º Panoramablick klicke hier oder direkt auf das Bild

zur Bedienungsanleitung von MapJack


Lage:
Centrum des Embarcaderos direkt an den Piers.



Meine persönliche Bewertung:

Für einen Bummel, einen Restaurant- oder Cafébesuch immer zu empfehlen.



Gut


Das Ferry Building ist erreichbar mit den Buslinien 1, 10, 20, 41, der F-Line (Straßenbahn). Ebenfalls mit den MUNI-Metro-Linien J, K, L, M, N und der BART bis Haltestelle Embarcadero. Der Fahrpreis ist für Inhaber des CityPass oder MUNIPassport frei.

Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung.

Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach deinen Abfahrtsort (Hausnummer und Straße) unter auf der geöffneten Seite hier einfach den Abfahrtsort eintragen eintragen und auf "Route berechnen" klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.




Wenn Dir diese Sehenswürdigkeit gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun. Vielen Dank dafür!






zum Seitenanfang zum Seitenanfang zum Seitenanfang


Hotels-Flüge und Reisen allgemein


Sparen mit dem San Francisco-CityPass

Chronik
Links
Impressum
Favoriten
über mich
Kontakt
Hotelempfehlungen

© 11. Dezember 2008 - - www.sanfrancisco4you.com - alle Rechte vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr!