San Francisco vom Mission Dolores Park aus
Startseite - Homepage
Inhalt
Deine Sicherheit
Hotel
Mietwagen
Flüge
Karten
Reiseberichte
Gästebuch
Information zur Abteilung
Rundreisen durch die USA
Städte und Nationalparks
Aktiv in San Francisco
Ausflüge Tipps & Vorschläge
Willys 66 Mile Scenic Drive
73 Sehenswürdigkeiten
direkt an der Strecke
Sehenswürdigkeiten A-B
Sehenswürdigkeiten     C
Sehenswürdigkeiten D-F
Sehenswürdigkeiten G-H
Sehenswürdigkeiten  I-L
Sehenswürdigkeiten     M
Sehenswürdigkeiten N-R
Sehenswürdigkeiten     S
Sehenswürdigkeiten T-Z
Virtueller SF - Rundgang
Top Aussichtspunkte
Neue Sehenswürdigkeiten
und temporäre Attraktionen
Reiseführer - Bücher
DVD's, und vieles mehr
Sehenswürdigkeiten Barcelona & Katalonien


     Willys Tipps:

    • günstige Flüge
    • günstige Hotels
    • günstige Mietwagen
    • günstige Reisen allgemein


Du bist hier: Embarcadero Center
Siehe bitte auch Meine San Francisco - Hoteltipps



Embarcadero Center

Einkaufscenter benannt nach dem ehemaligen Schiffsanlegeplatz von San Francisco

Interessant an dieser Sehenswürdigkeit:

Mit den vielen Terrassen ist das Embarcaderocenter eine Stadt in der Stadt und die Aussicht auf den heutigen Embarcadero ist eine Wucht.



An den damaligen Landungsbrücken (spanisch= Embarcadero) von San Francisco befindet sich heute ein riesiger Gebäudekomplex. Über 6 Häuserblocks verteilt findet man Geschäfte, Boutiquen, Cafes, Restaurants, Hotels und moderne Bürohäuser.

Im Gegensatz zum ehemaligen Hafenviertel mit seinen Spelunken und Saluns hat sich dieser Bereich heute in ein modernes Großstadtgebiet verwandelt.


Das 1981 hier erbaute Hyatt Regency Hotel mit seiner großen Eingangshalle die mit vielen Pflanzen bewachsen ist sticht hier besonders hervor.

Allein diese Eingangshalle ist 17 Stockwerke hoch und in ihrem Inneren fahren gläserne Lifte bis hinauf zum Panoramarestaurant das sich wiederum in nur 45 Minuten einmal um 360º um die eigene Achse dreht und einen interessanten Rundumblick gewährt.

Das Embarcaderocenter, das wegen seiner 300 Millionen Dollar Baukosten auch "Rockefeller Center West" genannt wird ist wohl das Glanzstück des Financial District von San Francisco.


Einmal im Inneren des Gebäudekomplexes, kannst Du vom Eingang über die vielen wunderschön angelegten Terrassen bis zum Vorplatz des heutigen Embarcaderos gehen.

klicke bitte hier für den 360º Panoramablick
zum 360º Panoramablick klicke hier oder direkt auf das Bild

zur Bedienungsanleitung von MapJack



Adresse:
Zwischen Embarcadero Street und Battery Street



Meine persönliche Bewertung:

Großes Einkaufscenter mit vielen Dachterrassen. Hier lohnt auch wegen des Ausblicks eine kleine Kaffeepause.



Gut


Die Dutch Windmill ist erreichbar mit den MUNI-Bussen der Linie 10 + 12 und mit der Straßenbahn (F-Line) Der Fahrpreis ist für Inhaber des CityPass oder MUNIPassport frei.

Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung.

Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach deinen Abfahrtsort (Hausnummer und Straße) unter auf der geöffneten Seite hier einfach den Abfahrtsort eintragen eintragen und auf "Route berechnen" klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.



Wenn Dir diese Sehenswürdigkeit gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun. Vielen Dank dafür!






zum Seitenanfang zum Seitenanfang zum Seitenanfang


Hotels-Flüge und Reisen allgemein


Sparen mit dem San Francisco-CityPass

Chronik
Links
Impressum
Favoriten
über mich
Kontakt
Hotelempfehlungen

© 11. Dezember 2008 - - www.sanfrancisco4you.com - alle Rechte vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr!