San Francisco Golden Gate Bridge
Startseite - Homepage
Inhalt
Deine Sicherheit
Hotel
Mietwagen
Flüge
Karten
Reiseberichte
Gästebuch
Information zur Abteilung
Rundreisen durch die USA
Städte und Nationalparks
Aktiv in San Francisco
Ausflüge Tipps & Vorschläge
Willys 66 Mile Scenic Drive
73 Sehenswürdigkeiten
direkt an der Strecke
Sehenswürdigkeiten A-B
Sehenswürdigkeiten     C
Sehenswürdigkeiten D-F
Sehenswürdigkeiten G-H
Sehenswürdigkeiten  I-L
Sehenswürdigkeiten     M
Sehenswürdigkeiten N-R
Sehenswürdigkeiten     S
Sehenswürdigkeiten T-Z
Virtueller SF - Rundgang
Top Aussichtspunkte
Neue Sehenswürdigkeiten
und temporäre Attraktionen
Reiseführer - Bücher
DVD's, und vieles mehr
Sehenswürdigkeiten Barcelona & Katalonien


     Willys Tipps:

    • günstige Flüge
    • günstige Hotels
    • günstige Mietwagen
    • günstige Reisen allgemein


Du bist hier: Die Golden Gate Bridge
Siehe bitte auch Meine San Francisco - Hoteltipps



Die Golden Gate Bridge

(Für mich) Die Brücke aller Brücken!

Interessant an dieser Sehenswürdigkeit:

Die Brücke selbst... Mein Herz steht jedes Mal für ein paar Momente still wenn ich dieses wunderschöne Bauwerk sehe... und dann pocht es, Gott sei Dank, wieder wie verrückt!

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Majestätisch, stolz und aufrecht steht sie in ihrem leuchtenden Rot-orangenfarbenen Kleid wie ein Fels in der Brandung an der Einfahrt in die Bucht von San Francisco und verbindet San Francisco mit dem Marin County im Norden der Stadt und das nun schon seit über 70 Jahren.

Sie ist das Wahrzeichen dieser Stadt, ist eine der berühmtesten Brücken dieser Welt und wurde schon als eines der sieben Weltwunder der Moderne bezeichnet.


Einmal nach San Francisco, einmal die Golden Gate Bridge sehen, davon habe ich geträumt als ich ein junger Bursche war und es sollte noch bis zu meinem 45. Geburtstag dauern bis ich mir diesen Wunsch erfüllen konnte.

Kein anderes Bauwerk auf dieser Welt lässt (nicht nur) meine Emotionen so hoch schlagen wie die Golden Gate Bridge.

Immer wieder schreiben mir auch die Leser meiner Seiten was sie empfunden haben und wie es beim allerersten Mal war als sie unmittelbar vor der roten eisernen Lady standen. Einige möchte ich hier zitieren:


Fort Point

So schreibt Brigitte E.: Mein Leben lang habe ich davon geträumt einen Fuß auf diese Brücke zu setzen. Nun stehe ich, am ganzen Körper zitternd, ganz kurz davor.

Ich bitte Uwe, mich doch zu kneifen und er tut's. Es ist wahr, ich bin wirklich hier! Meine Tränen kullern und nehmen mir jede Sicht aber es ist ein unbeschreibliches Gefühl!


Jürgen H.: Lange musste ich warten aber es hat sich gelohnt. Das Gefühl hier mitten auf der Golden Gate zu stehen, auf Alcatraz und die San Francisco zu schauen hat etwas ganz Besonderes.

Es ist unbeschreiblich schön und es tut mir gut. Die Erfüllung meines Traumes erlebe ich mit Gänsehaut und der einen oder anderen Träne vor Glück.


Johannes T.: Geil! Einfach nur Geil!! Das ist mehrfach Obergeil!!! Mir fehlen glatt die Worte aber das ist einfach sensationell. Ich bin hier und ich werde die Golden Gate Bridge überqueren. Mein Traum wird tatsächlich wahr. Danke Generalsekretär Gorbatschow! Ohne Sie wäre das alles nicht möglich geworden.


Ich weiß noch gut wie es bei mir war... dieses allererste Mal... es ist mir fast unmöglich meine Gefühle hier zu beschreiben. Deshalb gefällt mir wahrscheinlich auch das nächste Zitat so ganz besonders gut...

Zitat von Simone F.:

"Endlich habe ich sie nun gesehen atemberaubend, schön und in der Sonne
noch faszinierender als ich es mir je hätte vorstellen können.

Ein Moment für die Ewigkeit,

dieser erste Blick auf die Golden Gate Bridge..."



360º Panorama - aufgenommen auf der Golden Gate Bridge

zum Vergrößern klicke bitte hier oder auf das Fullscreen-Zeichen im Foto (rechts)
Vielen Dank für die Bereitstellung dieses 360º Panoramabildes an "Paddy" von
Neunzehn72



Meine persönliche Bewertung:

Ich denke das ich hier niemandem einen Grund für einen Besuch der Golden Gate Bridge angeben muss. Wer sie nicht besucht hat... der war auch nicht in San Francisco... Meine unangefochtene Nr. 1 bei den Sehenswürdigkeiten der Stadt


          
Selbstverständlich (und nicht nur für mich) ein absolutes Muss!


Sie ist nicht nur das Wahrzeichen San Franciscos, sondern war auch vor vielen Jahren schon ein Symbol für eine ganze Generationen von Einwanderern am Beginn eines neuen Lebens.

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Als Touristen wünschen wir uns eigentlich nur schönes Wetter wenn wir dieses herrliche Bauwerk von allen Seiten her fotografieren. An manchen Tagen, wenn die Golden Gate Bridge von dicken, weißen Nebelschwaden fast vollständig verhüllt ist, wirkt sie beinahe furchterregend.
Ich kenne solche Bilder Gott sei Dank nur aus Filmen, denn während meiner Aufenthalte dort, sah ich sie stets Wolkenlos und meist im strahlenden Sonnenschein.

Die Golden Gate Bridge wurde unter der Bauleitung von Johann Strauss gebaut, der zwei Jahrzehnte um die Errichtung der Brücke gekämpft hat. Sie führt über die Meerenge zwischen den Pazifischen Ozean und der Bucht von San Francisco.

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Baubeginn war am 5. Februar 1933. Er vollendete die 35 Millionen Dollar Brücke nur fünf Monate nach dem versprochenen Termin und Strauss lag sogar um 1,3 Millionen unter seinem Budget. Sie wurde am 27. Mai 1937 für Fußgänger eröffnet und einen Tag später dem Verkehr übergeben. Die Golden Gate Bridge verbindet San Francisco mit dem Marin County. Sie bekam ihren Namen von John C. Fremont der diesen auf ein Naturwunder bezog.

Leider ist die Golden Gate Bridge auch ein beliebtes Reiseziel für Selbstmörder. Bis heute haben sich von ihr über 1250 Menschen in den Tod gestürzt. Die Brücke hat sechs Fahrstreifen und auf jeder Seite einen Fußgängerweg der auch mit dem Rad befahren werden darf. Täglich wird die Brücke von ca. 100.000 Autos überquert.

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Die Golden Gate Bridge ist das wohl berühmteste Beispiel für eine Hängebrücke. Das Prinzip dieser Brücke ist folgendes. Die Fundamente übertragen das Eigengewicht auf den Baugrund. Auf den Fundamenten ruhen die Pfeiler, die an den Bauwerksenden als Widerlager auch Schubkräfte aufnehmen müssen. Das Tragwerk überträgt die Verkehrslasten und das Eigengewicht auf Pfeiler und Widerlager. Bei der Hängebrücke ist das Tragwerk ein nach unten durchhängender Gurt, der an den Enden über hohe Pfeiler zu den Verankerungen geführt ist. An dem Gurt wird die Fahrbahn angehängt.

Die Brücke inklusive der Zubringer ist insgesamt 2737 m lang. Die zwei Pfeiler sind 227 m hoch und liegen 1.288 m auseinander. Die Fahrbahn liegt 79 m über der Wasseroberfläche und ist aerodynamisch gebaut um so wenig wie möglich Angriffsfläche für die orkanartigen Winde zu bieten. Bei der Planung mussten diese Winde, die manchmal eine Spitze von 160 km/h erreichen, die riesigen Windlasten auf die Brücke übertragen berücksichtigt werden. Durch diese Winde entstehen manchmal Schwingungen die bis zu 2 m horizontal und 5 m vertikal betragen können.

Bei der Errichtung der riesigen Pfeiler hatten die Erbauer das Problem, dass der südliche Pfeiler 345 m von der Küste entfernt war. Deshalb mussten sie um den geplanten Pfeiler einen kleinen Staudamm errichten um in der reißenden Brandung arbeiten zu können.

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Hier noch ein paar Zahlen:

Zwischen den zwei Pfeilern sind zwei tragende Stahlkabel gespannt, auch Pylone genannt, sie übertragen zusammen 55.000 Tonnen auf die Pfeiler. Jede Pylone ist 1 m dick und jede besteht aus 27.573 Stahldrähten und jede hat ein Gewicht von 24.500 Tonnen. Die Stahldrähte haben einen Durchmesser von 5 mm und eine Länge von 130.000 km, das heißt man könnte diese Drähte problemlos dreimal um die Erde wickeln und hätte dann noch immer ein schönes Stück über. Jedes Kabel hält eine Spannung von 16.000 Tonnen aus. Als Material wurden 83.000 Tonnen Stahlträger, 280.000 Liter orange Farbe, 300.000 Kubikmeter Beton verwendet.

An der Golden Gate Bridge wurden 600000 Nieten gesetzt, der letzte war, wie es heißt, aus reinem Gold


Über die Brücke führt der Highway 101 N und von San Francisco aus gibt es kurz vor der Brücke 2 Auffahrten, entweder vom Park-Presidio oder von der Lombard Street aus.

Die Golden Gate Bridge hat viele Rekorde aufgestellt, einen ganz besonderen hält sie noch heute…

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Joseph B. Strauss sorgte sich sehr um die Sicherheit seiner Arbeiter. Um sie beim Bau etwas mehr abzusichern hatte Strauss, nachdem ein Arbeiter bei einem Unfall in den Tot gestürzt waren, eine Idee und auf Grund seiner Sicherheitsmassnahmen wurde während der Bauzeit ein 33 m breites und 2.000 m langes Sicherungsnetz unter der Brücke angebracht. Das Wahrzeichen San Franciscos und hält auch diesen ganz besonderen Rekord. So sind bei ihrem Bau „nur“ 11 Menschen ums Leben gekommen (das sind zwar 11 Menschenleben zu viel aber verglichen mit der sonstigen Unfallrate zu jener Zeit war dies schon eine Sensation). Noch heute wird beim Brückenbau ein Sicherungsnetz gespannt und hat so vielen Brückenbauarbeitern das Leben gerettet.

The Painted Ladies San Francisco, Kalifornien

Joseph B. Strauss hatte nicht lange Freude an seinem Meisterwerk denn er wurde sehr krank und zog nach der Eröffnung seiner Golden Gate Brücke nach Los Angeles wo er am 16. Mai 1938 im Alter von 68 Jahren verstarb.


An der südlichen Aussichtsplattform der Golden Gate Bridge erinnert ein Denkmal an Josef Baermann Strauss, dem Chefingenieur und Erbauer der Brücke… Meiner Meinung nach steht das eigentliche Denkmal hinter diesem Denkmal… Es ist wegen seiner Größe und der roten Farbe seines Anstriches schon von weitem zu erkennen und auf der ganzen Welt bekannt…



Am 27. Mai 2012 wurde die Golden Gate Bridge 75 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Golden Gate Bridge 75th Anniversary Fireworks Celebration from KFOG Radio 104.5/97.7 on Vimeo.

* * * * *


An vielen "Vista-Points" hast Du eine wunderschöne Aussicht auf die Golden Gate Bridge.
Hier findest Du einige von ihnen.




Wichtiger Hinweis!

Ab dem 1.4.2013 kann die Mautgebühr an der Brücke nicht mehr in Bar gezahlt werden.
Mehr zu den neuen Zahlungsmetoden unter:
Wie kann ich jetzt die Mautgebühr an der Golden Gate Bridge bezahlen?





Hier noch einige interessante Links:


Multimedia Gallery

Live Webcam

Bridge Walk (nur mit Java - Technologie)

Am Bau der Brücke beteiligte Personen und vieles mehr.......

über 2000 Videos über die Golden Gate Bridge - bei Youtube



Die Golden Gate Bridge ist erreichbar mit den MUNI-Bussen der Linien 28, samstags und sonntags auch mit der Linie 76 Der Fahrpreis ist für Inhaber des CityPass oder MUNIPassport frei.

Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung.

Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach deinen Abfahrtsort (Hausnummer und Straße) unter auf der geöffneten Seite hier einfach den Abfahrtsort eintragen eintragen und auf "Route berechnen" klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.



Wenn Dir diese Sehenswürdigkeit gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun. Vielen Dank dafür!




Folge mir auf Google+





zum Seitenanfang zum Seitenanfang zum Seitenanfang


Hotels-Flüge und Reisen allgemein


Sparen mit dem San Francisco-CityPass

Chronik
Links
Impressum
Newsletter
Favoriten
über mich
Kontakt
Hotelempfehlungen

© 11. Dezember 2008 - - www.sanfrancisco4you.com - alle Rechte vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr!